Übersicht
Auf dieser Seite möchte ich Ihnen meine „Praxis für begleitende Kinesiologie“
etwas genauer vorstellen.

Meine praktische Tätigkeit gliedert sich in 3 Schwerpunkte.

Meiner Grundausbildung als Physiotherapeutin zufolge biete ich dem privat
versicherten Patienten nach Verordnung Physiotherapie an.
mehr dazu

Ohne Verordnung können Sie Wellnessangebote wie
Klangschalenmassage und cranio-sacrale Anwendungen genießen.

Als begleitende Kinesiologin DGAK arbeite ich mit sogenannten Balancen.
Fühlen Sie sich blockiert oder ausgelaugt und finden nicht mehr Ihr Wohlgefühl,
dann kann eine kinesiologische Balance sehr hilfreich sein. Gemeinsam
ermitteln wir im Gespräch Ihr Anliegen. Der kinesiologische Muskeltest zeigt
uns die Blockaden an, und zugehörige kinesiologische Übungen oder Akupres-
surverfahren helfen Ihnen, wieder Zugang zu Ihren Kräften zu erlangen. Ziel
jeder kinesiologischen Arbeit ist es, blockierte Energie wieder in den Fluss
zu bringen.

Auf diesem Weg begleite ich Sie sehr gerne. Für die entstehenden Verände-
rungen und Lernprozesse sind Sie selbst verantwortlich.

Kinesiologische Balancen wirken sich positiv auf körperliche Beschwerden aus,
aber auch auf Lern- und Konzentrationsschwierigkeiten und auf psychische
Befindlichkeitsstörungen.

Kinesiologische Balancen werden von Ihnen privat bezahlt. Es bestehen zurzeit
keine Möglichkeiten, diese mit der Krankenversicherung abzurechnen.
mehr dazu

Mein Schwerpunkt Heilpraktikerin für Psychotherapie eröffnet die ganzheit-
liche Begleitung bei psychosomatischen Belastungen.
mehr dazu